Rezertifizierung des DRK Krankenhaus Sömmerda zur internationalen Training Site (ITS) der American Heart Association (AHA)

Im Rahmen der AHA Zertifizierung werden die Training Sites alle 2 Jahre durch die verantwortlichen Training Center rezertifiziert. Hierbei geht es um die Einhaltung der Richtlinien bei der Kursdurchführung und natürlich um einen Erfahrungsaustausch der Trainingszentren untereinander, um die Qualität der Kurse weiter zu steigern.

Ein mittlerweile gewohntes Szenario stellt die Durchführung der BLS und ACLS Kurse der AHA für die Mitarbeiter des DRK Krankenhauses in Sömmerda dar. Der letzte ACLS Provider Kurs wurde dennoch von SKILLQUBE begleitet, da diese alle 2 Jahre eine Re-Zertifizierung der Trainingspartner durchführen. 

Am 02. und 03. Juni 2018 fand im DRK Krankenhaus Sömmerda ein weiteres Advanced Cardiac Life Support (ACLS) Provider Seminar der American Heart Association (AHA) statt. Der Teilnehmerkreis in Sömmerda reicht von Ärzten, Gesundheits- und Krankenpflegern, über Ärzte im praktischen Jahr, bis hin zu Mitarbeitern aus dem Rettungsdienst. Die interprofessionell aufgestellten Teams sind in den Kursen erwünscht, da der Erfahrungsaustausch weiter gefördert werden kann.

Das DRK Krankenhaus Sömmerda ist bereits seit April 2016 eine Training Site im AHA Netzwerk von SKILLQUBE. In den beiden Jahren wurden hier Teilnehmer in den standardisierten Kursen Basic Life Support (BLS) und Advanced Cardiac Life Support (ACLS) geschult. Oberarzt Dr. Axel Pleßmann (Leiter der Notaufnahme) hat diese Kurssysteme nach Sömmerda gebracht und mittlerweile ein beachtliches Instruktorenteam aus Pflegekräften und Ärzten aufgebaut. Für ihn ist es nicht nur wichtig seine Mitarbeiter und Kollegen fortzubilden und diese zu einem Team zu formen, sondern auch als attraktiver Arbeitgeber für neues Personal zu gelten.

Die SKILLQUBE GmbH bedankt sich für die tolle Zusammenarbeit und Partnerschaft und freut sich auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Mit 400.000 Instruktoren in 5.000 Training Centers und über 10.000 Training Sites, führt die AHA weltweit in 80 Ländern zertifizierte medizinische Kurse in 17 Sprachen durch. Die standardisierten Kursinhalte, wie etwa die Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Erwachsenen oder die Notfall-Behandlung von schweren Herzrhythmus-Störungen, richten sich speziell an medizinisches Fachpersonal. Dabei soll nicht nur die richtige Therapie für lebensbedrohlich erkrankte Patienten vermittelt werden, sondern auch die Kommunikation zwischen den Helfern verbessert und die Zusammenarbeit gestärkt werden. Allein in Deutschland führt SKILLQUBE mit seinen über 40 Partnern mehr als 2.000 Schulungen in den Bereichen BLS, ACLS und PALS durch. SKILLQUBE ist damit das aktuell größte Training Center in Deutschland.

Jetzt Training Site werden!