Kursbeginn für 18 motivierte Feuerwehrsanitäter

In diesem Jahr führt SKILLQUBE wieder einen Feuerwehrsanitäter-Kurs mit 18 motivierten Kameradinnen und Kammeraden aus dem gesamten Rhein-Neckar-Kreis durch. Es sind sowohl Werksfeuerwehren, als auch Freiwillige Feuerwehren dabei.

Beginn der Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter

Insgesamt 18 motivierte Kameradinnen und Kammeraden aus dem gesamten Rhein-Neckar-Kreis nehmen an der Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter teil.

Damit Einsätze im späteren Trainingsverlauf und auch in der Realität strukturiert und kontrolliert abgearbeitet werden können, lernen die angehenden Feuerwehrsanitäter im ersten Block der Ausbildung die im Rettungsdienst üblichen Behandlungs-Schemen wie das ABCDE oder SAMPLE-Schema kennen. Zusätzlich zu den bereits genannten Themen, werden Felder des Bereiches Kommunikation und Human Factors unterrichtet, da diese in vielen Bereichen der Rettung immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Am zweiten Tag, des ersten Blocks, werden die Inhalte der Anatomie und Physiologie verschiedener Organe und dem Bewegungsapparat in Gruppen gemeinsam erarbeitet und anschließend im Plenum für alle vorgestellt. Das Ziel hierbei ist es allen ein Grundverständnis für den menschlichen Körper und die entsprechenden Abläufe zu vermitteln. Dieses erworbene Wissen ist die Grundlage für das Verständnis der in den nächsten Blocks folgenden Krankheitslehre.

Bis zur nächsten Unterrichtseinheit bekommen alle Teilnehmer Online-Lektionen und Lernbriefe zur Verfügung gestellt, um das neu erworbene Wissen zu vertiefen und zu festigen. Nach einem erfolgreichen Kursauftakt freuen sich alle Teilnehmer auf den nächsten Block und die ersten Fallbeispiele.

Diese Ausbildung ist speziell auf die Bedürfnisse des Feuerwehreinsatzpersonals zugeschnitten. Das duale Ausbildungssystem bietet hierfür ein spezielles Ausbildungsmodell, da es für Einsatzpersonal im Rettungswesen entwickelt wurde. Aufgrund der modular angelegten Struktur ist eine flexible und attraktive Ausbildungsgestaltung berufsbegleitend möglich. Das innovative Kurskonzept legt den Schwerpunkt auf die Entwicklung Ihrer praktischen Handlungskompetenzen. Diese werden Sie in keinem Einsatz im Stich lassen.

Weitere Kurse der SKILLQUBE