„Wenn die Blase platzt oder Lichtblicke durch den Frankenwald“ – Szenariotraining am 4. Thüringisch-Frankische Traumatag

„Wenn die Blase platzt oder Lichtblicke durch den Frankenwald“, „Waidmannsheil und Quer zu Sau“, „In luftiger Höhe“ und „Heißer Morgen“ – hinter diesen Überschriften verbargen sich verschiedene Szenarien am 4. Thüringisch-Frankischen Traumatag in Ludwigsstadt. Bereits zum zweiten Mal durften wir diese Veranstaltung unterstützen. Beim Szenario „Wenn die Blase platzt oder Lichtblicke durch den Frankenwald“ wurde […]

„Wenn die Blase platzt oder Lichtblicke durch den Frankenwald“, „Waidmannsheil und Quer zu Sau“, „In luftiger Höhe“ und „Heißer Morgen“ – hinter diesen Überschriften verbargen sich verschiedene Szenarien am 4. Thüringisch-Frankischen Traumatag in Ludwigsstadt.

Bereits zum zweiten Mal durften wir diese Veranstaltung unterstützen.

Beim Szenario „Wenn die Blase platzt oder Lichtblicke durch den Frankenwald“ wurde eine Entbindung im Rettungswagen simuliert.  Erstmals überhaupt wurde dabei der Geburtssimulator „Real Mom“ in einem Rettungswagen (RTW) in Deutschland eingesetzt.

Die Teilnehmenden waren allesamt begeistert von der Möglichkeit, eine so realitätsnahe Simulation einer natürlichen Geburt darzustellen und zu trainieren.

Mit RealMom können Szenarien von der normalen Entbindung, über Steißgeburt, Schulterdystokie, Nabelschnurumschlingung des Halses, Nabelschnurvorfall, bis hin zu einer vorzeitigen Plazentlösung (Plazenta praevia) dargestellt werden – sprich nahezu alle Herausforderungen mit denen man im rettungsdienstlichen Alltag konfrontiert sein kann.

Des Weiteren hatten wir mehrere qube³ Systeme im Einsatz, um ein möglichst realitätsnahes Training an den anderen Stationen zu ermöglichen.

Beim Szenario „Heißer Morgen“ kam zusätzlich einer unserer Simbodies zum Einsatz, um eine Mehrfachverletzung nach Explosionstrauma darzustellen. Die verschiedenen Teams zeigten eine sehr gute Performance bei der strukturierten Traumaversorgung.

Das Résumé der Teilnehmenden und der Veranstalter war durchweg positiv.

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Organisatoren vom DRK Saalfeld-Rudolstadt und dem BRK Kronach, sowie unserem Partner Operative Experience für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken.

#qube3 #simbodies #simsleeves #realmom #machesecht #mission360 #skillqube