Kategorie: Audio-Video-Simulation

Simulationstraining im Rettungsdienst Spital Bülach AG


 

Jean Mezghini – Leiter Rettungsdienst Spital Bülach – verbindet die Qualität der Patientenversorgung mit der Qualität der Teamarbeit.

 

Es erfüllt uns mit Freude und Stolz den Rettungsdienst Spital Bülach, mit unserer gesamten Erfahrung und technischen Möglichkeiten, auf diesem Weg begleiten zu dürfen. Auch für SKILLQUBE steht die Patientensicherheit im Zentrum der Mission. Durch Simulationen unterstützen wir die Aus- und Weiterbildung in der (Prä-)klinischen Versorgung.

Die Simulationstrainings dienen neben der Steigerung der persönlichen Mitarbeiterkompetenz, der nicht-technischen Fähigkeiten auch als Methode der Systemanalyse. Unter Einsatz von modernstem Trainingsmaterial wird die Realistik der Fallszenarien erhöht um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestens auf Notfallsituationen vorzubereiten.

Auch die Teilnehmer bestätigen in den Evaluationen den Erfolg dieser Form des Trainings. Eine größere Handlungssicherheit innerhalb des Teams ist deutlich spürbar. Sie fordern und fördern eine gemeinsame Kultur und die interprofessionelle Kommunikation.

Auch im Alltag finden die gelernten Schemata Anwendung und Debriefing wird als Teil des Arbeitsalltages im Rettungsdienst implementiert.

Besonders freut uns, dass die Trainings als Wertschätzung empfunden werden und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stets mit vollem Einsatz an den Simulationen teilgenommen haben.

Wir freuen uns auf die weiteren Teamtrainings in Kooperation mit dem Rettungsdienst Spital Bülach AG!

Über den Rettungsdienst am Spital Bülach:

Der Rettungsdienst des Spitals Bülach verzeichnet pro Jahr über 4‘100 Einsätze. Das Team besteht aus 30 Rettungssanitätern und 19 Notärzten, die auf drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug zugreifen können. Sie stellen das ganze Jahr an zwei Standorten – Bülach und Steinmaur – rund um die Uhr die Gesundheitsversorgung für das Zürcher Unterland und den angrenzenden Regionen sicher.

(Quelle: https://www.spitalbuelach.ch/fachbereich/rettungsdienst)

 

SKILLQUBE auf der 35. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen e.V.


 

Im Zentrum der diesjährigen Tagung steht der sprichwörtliche „Blick über den Tellerrand“. Gemeinsam mit unserem Partner meetB sind wir Teil der diesjährigen Industrieausstellung. Interessierte Besucher haben die Möglichkeit unser Patienten-Simulationssystem qube³ und unser Defriefing-System qubeAV sowie unsere SIMBODIES vor Ort kennenzulernen.

Neben dem berufspolitischen und wissenschaftlichen Programm, warten zahlreiche interessante Workshops auf die Teilnehmer. Mehr Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Über die AGNNW:

Die Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGNNW) vereint seit 1983 die in Nordrhein-Westfalen tätigen Ärzte des organisierten Rettungswesens. Berufspolitisch engagiert und gewichtig, mit aktuell über 2300 Mitgliedern, ist die AGNNW eine kompetente Informationsquelle bei notarztrelevanten Gesetzesänderungen. Als regelmäßiger Gesprächspartner des Ministeriums bietet sie fachliche Beratung und Mitsprache im Erlass- und Gesetzgebungsverfahren. In ihrem Wirkungsbereich und darüber hinaus im Zusammenwirken mit der Bundesvereinigung Arbeitsgemeinschaften Notärzte Deutschlands (BAND) und der Bundesärztekammer sollen die bestmöglichen Voraussetzungen für eine Optimierung des organisierten Rettungswesens geschaffen werden.

Quelle: www.agnnw.de

 

SKILLQUBE schließt strategische Übernahme der Audio-Video Sparte der ZYOS GmbH ab


 

Stuttgart/Wiesloch, 29. Dezember 2017

Skillqube stärkt durch die Übernahme insbesondere die strategische Ausrichtung, um den Marktbedürfnissen nach Gesamtlösungen für medizinische Simulationstrainings gerecht zu werden. Ein Kernelement stellt das Softwareprodukt DSone (Debriefing System One) dar, welches durch smarten Hardware Einsatz besonders für flexible Simulationen geeignet ist. Die Produkte sind bereits bei führenden Schulungsunternehmen in ganz Europa im Einsatz.

„Das Produktportfolio von ZYOS ist bereits nachhaltig im Markt etabliert und bietet insbesondere durch die visionäre Ausrichtung eine hervorragende Ausgangsposition. Wir werden hier nahtlos anknüpfen und den Kunden als zentralen Aspekt unseres Erfolges verstehen. Hierfür werden wir gemeinsam mit diesen das Portfolio weiter zukunftsorientiert ausbauen“, so Georg Hirsch, COO von SKILLQUBE.

Bereits im März 2018 wird eine neue deutlich erweiterte Soft- und Hardwareversion durch Skillqube vorgestellt, die auf Basis umfangreicher Kundenevaluationen realisiert wurde.

Training, Simulation, Technologien – das sind die drei Säulen der Skillqube GmbH.
2013 in Wiesloch, der Metropolregion Rhein-Neckar gegründet, bietet das Unternehmen ein breites Leistungsspektrum im Bereich der notfallmedizinischen Aus- und Weiterbildung zur Mitarbeiterentwicklung. Als größtes Training Center der American Heart Association (AHA) bildet Skillqube nicht nur aus, sondern unterstützt auch bei der Gründung und dem Betrieb von AHA Training Sites. Darüber hinaus ist Skillqube exklusiver Vertriebspartner mehrerer Produkte zur medizinischen Simulation in der DACH Region. Skillqube realisiert zudem videogestützte Simulationstrainings auf höchstem Niveau.

 

 

Mehr über Audio-Video-Simulation erfahren…