Workshop – 1. Symposium Simulation in der Präklinik

Jetzt anmelden zu den Workshops zum 1. Symposium Simulation in der Präklinik am 27. März 2017. In den Workshops geht es um die Bereiche Planung // Durchführung // Technik // Debriefing in der Simulation. Mehr Informationen…

AHA InstruktorVideoaufzeichnungSimtraining Marienhospital StuttgartJohn und Sarah DebriefingPALS Provider Rügen 8iSimulate in AnwendungPrint Media Akademie HeidelbergPrint Media Akademie Heidelberg

79,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% Mwst.

Kurs buchen

Kurs buchen

Leeren

Nachfolgend finden Sie die Workshops zum 1. Symposium Simulation in der Präklinik, welche am 27. März 2017 stattfinden.

SIMULATION – Planung // Durchführung // Technik // Debriefing.

Rund um die Simulation gibt es Input für alle tätigen im Bereich der präklinischen Simulation. Wählen Sie aus einen der 3 Workshops aus und treten Sie noch vor dem Symposium in den Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern und erfahrenen Experten.

Wir sehen uns spätestens zum Get-togehter um 19:00 Uhr im Vetter’s Brauhaus zwischen Bierkesseln und holzvertäfelten Wänden.

Adresse und Anfahrtsbeschreibung zum 1. Symposium Simulation in der Präklinik:
Print Media Academy
Kurfürsten-Anlage 52–60
69115 Heidelberg
Deutschland

Hier klicken für die detaillierte Anfahrtsbeschreibung

 

Symposium buchen

1 - PLANUNG

 

13:00 – 15:15 Uhr – iSimulate Nutzertreffen

  • Was gibt es für neue Funktionen in ALSi – haben Sie es schon gewusst?
  • Erfahrungsaustausch – was können wir von einander lernen?
  • Simulationspatienten, ALSi Outdoor, Einsatz bei Prüfungen, standardisierte Szenarien machen’s leichter

15:45 Uhr – 18:00 Uhr – Szenariengestaltung

  • Einweisung in ALSi v 5.1
  • Was sollten wir beachten?
  • Do’s & Dont’s der Szenarienerstellung
  • Einbinden von Videos & Bildern (z.B Darstellung des Patienten, Einsatzsituation vor Ort)

2 - DURCHFÜHRUNG

 

13:00 – 15:15 Uhr – Simulation meets Lernfeldpädagogik

  • Konzept der Lernfeldpädagogik
  • Auswirkungen lernfeldorientierter Curricula auf die Notfallsanitäter-Ausbildung
  • Die Rolle der Simulation als „Unterrichts-Methode“
  • Konzipierung von Fallsimulationen in unterschiedlichen Ausbildungsabschnitten

15:45 Uhr – 18:00 Uhr – Ausbildung 2.0 Clinical Reasoning

  • Was bringt die virtuelle Simulation mit sich?
  • Lernen ohne Gefahr für mehr Handlungssicherheit
  • Entscheidungsfindung leicht gemacht

3 - DEBRIEFING

 

13:00 – 15:15 Uhr – Debriefing

  • Moderation statt Instruktion
  • Debriefing als Kernelement – hier findet lernen statt
  • Nachhaltig Lernen – Double Loop Learning
  • Nicht Wer, sondern Warum!

15:45 Uhr – 18:00 Uhr – Videosimulation

  • Was ist der Unterschied zum Falltraining?
  • Warum Einsatz von Audio-Videotechnik?
  • Was ist entscheidend bei der Simulation mit Videotechnik?