Thema: Management

3. Zukunftsforum Rettungsdienst


 

„Führungskräfte müssen vordenken und neue Impulse aufnehmen“, zog Moderator Prof. Dr. Klaus Runggaldier ein Fazit der Tagung, das den Kern der Veranstaltung traf. Zum Themenspektrum gehörten deshalb Vorträge über den Rettungsdienst aus gänzlich unterschiedlichen Blickwinkeln, so z.B. über die Auswirkungen der Veränderung der notfallmedizinischen Versorgungslandschaft, den Personalmangel im Rettungsdienst, den Wert und Nutzen von Simulationstrainings für die alltägliche Praxis, aber auch als Grundlage für den Aufbau eines Qualitätsmanagements. Ein erster ausführlicherer Einblick in die Überlegungen des Sachverständigenrates zur Neuordnung der Notfallversorgung wurde ebenfalls gegeben.

Aber vor allem der Blick über den Tellerrand kam nicht zu kurz. Dr. Stefan Braunecker, RETTUNGSDIENST-Redaktionsmitglied und Anästhesist an einer großen Londoner Klinik, erläuterte das Modell des „klinischen Leadership“ im britischen Gesundheitswesen, Michael Girsa von der Wiener Berufsrettung den „Field Supervisor“, der dort nach angloamerikanischem Vorbild eingerichtet wurde. Daneben wurden ein Projekt zur Erhöhung der Überlebensrate bei Reanimationspatienten in Norddeutschland, der teilweise umstrittene Umgang mit den sozialen Medien durch die Retter und neue Management-Ansätze behandelt, so etwa das Führungskräfte-Qualifizierungsprogramm der Rettungsdienstkooperative in Schleswig-Holstein und das „Agile Management“ als mögliches Führungsmodell.

Die SKILLQUBE hat gemeinsam mit dem S&K Verlag und dem Falck Rettungsdienst Deutschland vor über drei Jahren den Grundstein der Veranstaltung gelegt. Auch in diesem Jahr war diese wieder ausverkauft und es konnte in der Kooperation ein innovatives Programm zur Zukunft des Rettungsdienstes erstellt werden. Wir freuen uns auch im kommenden Jahr ein weiteres Forum mit unseren Partner zu initialisieren. In kürze werden die Vorträge der Veranstaltung auf unserer Webseite zur Verfügung stehen.

Erfahren Sie mehr über das ZFRD

Webinare des ZFRD